Erfolgreiche Inbetriebnahme einer Fördertechnikanlage

Als Fördertechnikspezialist mit internationaler Erfahrung, planen, konstruieren und liefern wir an unterschiedliche Industriezweige, wie z.B. die Lebensmittelbranch, Pharmazie oder  Maschinenbau.

Mit unserer Erfahrung entstehen technische Neuerungen und leistungsstarke Produkte in höchster Qualität. Wir entwickeln, fertigen, montieren  Fördertechnik für spezielle Bedürfnisse. Die dazugehörende Inbetriebnahme und Servicedienstleistung ist nur ein Beweis dafür, dass Kompetenz aus einer Hand mehr als Schlagworte im Haus MERTEN sind.

Die für den Kunden konzipierte Umpackzelle dient zum ergonomischen Umpacken von Kartons mit tiefgefrorenen Plasmaspenden im Tiefkühlbereich von -30°C. Die Kartons werden auf US-Platten (1200 x 1000) vom Container entladen und direkt in die Umpackzelle eingeschleust.

Das Palettenfördersystem transportiert die Paletten automatisch zum Umpackplatz, welcher durch ein duales Hubtischsystem ein Scannen und Umpacken auf Europaletten in einer konstanten Arbeitshöhe von 850 mm ermöglicht. Der Zuführung der Euroleerpaletten erfolgt automatisch, genauso wie der Abtransport der leeren US-Paletten. Die fertig umgepackten Europlatten werden wieder über das Fördersystem zu Entnahme mittels Stapler ausgefördert. Das System ist auch für die Einbringung von Europaletten ausgelegt, welche für den Scanvorgang durch die Anlage gefördert werden.

Die Anlage bietet eine  Pufferung von bis zu 14 US-Paletten und ermöglicht dem Kunden ein ressourcenoptimiertes, ergonomisches Verfahren zum Umpacken der tiefgefrorenen Kartonagen.

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren unermüdlichen Einsatz!